Leistungen der ambulanten Pflege

 

Grundpflege

  • Hilfe bei der Körperpflege (Ganzkörper- und Teilkörperpflege)
  • Duschen
  • Baden 
  • Bewegungsförderung und Lagern 
  • Durchführung von Prophylaxen

Hilfe bei der Ernährung

  • Zubereitung der Mahlzeiten
  • Hilfe beim Essen & Trinken
  • Verabreichung von Sondenkost
  • Versorgung mit Essen auf Rädern
    365 Tage im Jahr

Behandlungspflege

SGB XI und SGB V

  • Injektionen
  • Infusionstherapien
  • Blutzucker- und Blutdruckkontrolle
  • Postoperative Behandlung
  • Medikamentenmanagement und -verabreichung
  • Kompressionsverbände
  • Wundversorgung  
  • Anuspraeterversorgung
  • Tracheostomaversorgung 
  • Katheterwechsel und -pflege
  • Sondenpflege und -nahrung

Sonstige Leistungen

  • Verhinderungs- und Urlaubspflege zuhause
  • Zusätzliche Betreuungsleistungen gemäß § 45b SGB XI
  • Hauswirtschaftliche Versorgung
  • Betreuung nach ihren individuellen und zeitlichen Bedürfnissen
  • Pflegeberatungseinsätze nach § 37 (3) SGB XI
  • Hilfe und Unterstützung bei der Pflegeeinstufung
  • Organisation und Vermittlung von pflegergänzenden Leistungen wie z.B. Hausnotruf, Essen auf Rädern, Fahrdienst, Einkaufshilfe u.v.m.
  • Rezept- und Medikamentenservice
  • Organisation und Lieferung von Verbands- und Inkontinenzmaterial
  • Unterstützung und Beratung der Angehörigen
  • Vor- und Nachsorge ambulanter Operationen
  • Hilfe bei Anträgen, (Kranken,- und Pflegekasse, Sozialamt usw.)
  • Pflegeschulung

Wir helfen nicht nur als Pflegedienst, sondern sind auch Ihr Ansprechpartner für Beratung in allen Fragen rund um die Pflege.

  • Beratung rund um die Pflegeversicherung
  • Unterstützung und Begleitung bei der Pflegeeinstufung durch den MDK
  • Hilfe in pflegerischen Notsituationen
  • Beratung zu verschiedenen Wohnformen
  • Beratung zum Thema Demenz